Livox Hub

Der Livox Hub ist eine optimale Lösung zur Integration und Verwaltung der Livox LiDAR-Sensoren und ihrer Daten. Bei der Verwendung des Livox Hub, zusammen mit dem LiDAR SDK¹ erhalten Sie gemeinsamen Zugriff auf Soft- und Hardware. Diese Kombination macht den Entwicklungsprozess einfacher und effizienter.

Besonders vielseitig

Der Livox Hub erlaubt den Zugriff auf gleichzeitig neun LiDAR-Sensoren und akzeptiert Eingangsspannungen zwischen 10 und 30 Volt. Jeder Anschluss sorgt durch die separate unabhängige Leistungsregulierung und Kurzschlußsicherung für einen sicheren Betrieb. Der Gigabit-Ethernet-Anschluss ermöglicht die Übertragung von 2.700.000 Messpunkten pro Sekunde - für besonders dichte 3D-Punktwolken mit einer großen Datenbasis.

Besonders präzise

Der Livox Hub unterstützt IEEE 1588 (Precision Time Protocol) und die präzise GPS-Zeitsynchronisierung, welche die Zeitstempel beinahe synchron mit nur wenigen Mikrosekunden Verzögerung zu den Daten der 3D-Punktwolke hält. Nachdem die Parameter zu den installierten LiDAR-Sensoren eingegeben wurden, kombiniert der Livox Hub die Daten der einzelnen 3D-Punktwolken jedes Sensors in das vom Kunden definierte Koordinatensystem mit nur einem Datenstrom, der sämtliche 3D-Punktwolkendaten umfasst.

Livox Hub

1. Hier gelangen Sie zum Bereich des Livox SDK.